Wie bekommt man HIV?

Können Sie Vertrag von küssen und umarmen? Wenn Sie Sex mit jemandem, die es hat haben, Vertrag Sie es automatisch? Dies sind nur einige der vielen Fragen, die von Menschen über HIV. Die Wahrheit ist, dass HIV nicht vertraglich ist so einfach, wie viele Menschen neigen dazu zu denken. Es ist äußerst selten, dass HIV durch küssen, umarmen oder der Toilettensitz übertragen werden.

HIV ist ein Virus, der in Blut, Sperma, vaginale Absonderungen und in einigen Fällen Muttermilch erfolgt. Um HIV Vertrag musst du eine Exposition gegenüber einer der diese infizierten Körperflüssigkeiten haben. Darüber hinaus muss die infizierte Flüssigkeit Weg in Ihren Blutkreislauf machen. Der Art der Übertragung sind oft diejenigen, wider, die HIV infiziert haben. HIV ist spürbar in injizierende Drogenkonsumenten und Personen engagieren in ungeschützten empfänglich anal Sex. Der offensichtliche Grund dafür ist, dass diese Handlungen eine direkte Öffnung in den Blutstrom erstellen. Nadeln gehen buchstäblich direkt in die Blutbahn, während anal Futter einfach beim Geschlechtsverkehr Tränen und schafft einen Weg.

Es ist nicht, dass dies die einzigen Möglichkeiten, um HIV sind, gelten sie nur höhere Risiko. Beispielsweise sind viele Personen besorgt mit Auftraggeber HIV von Oral befriedigt. Ist es möglich? Absolut. Ist es wahrscheinlich? Absolut nicht. Sie werden bemerken, dass Speichel nicht aufgeführt wurde, als eine der Flüssigkeiten, die HIV führt. Das war kein Fehler - HIV erfolgt nicht im Speichel. Von Oral-Sex wäre die einzige (etwas) wahrscheinlich Flüssigkeit, denen, der Sie ausgesetzt sein würde, Blut. Obendrein, muss selbst wenn die Person HIV-positiv war, und sie aktiv im Mund Blutungen wurden, dass Blut noch auf dem Weg in Ihren Blutkreislauf machen. HIV ist nicht die Art von Virus, durch die Haut zu graben. Es braucht einen direkten Zugang (d. h. eine ausgeschnittene oder offene Wunde).

Wie bereits erwähnt, bestimmte Handlungen werden als risikoreicher als andere. Die Handlungen werden allgemein als riskant weil sie eher eine direkte Exposition in den Blutstrom zu erstellen. IV-Drogenkonsumenten, die Nadeln Teilen sind ein erhöhtes Risiko, da eine schmutzige Nadel direkt in den Blutkreislauf geht. Menschen, die empfänglich anal sex betreiben sind auch gefährdet, weil die anal Futter oft während des Geschlechtsverkehrs reißt die öffnet den Weg für das Blut. Vaginalen Futter ist langlebiger und nicht so leicht reißen, so dass das Risiko mit vaginalen Geschlechtsverkehr verringert wird. Und natürlich einen großen Faktor, schützen Sie sich gegen HIV spielt mit Schutz immer.

Also, wenn Sie schon einmal gefragt haben, wie bekommt man HIV?, die Faktoren berücksichtigen, die Beteiligten vor sorgen. Wenn Sie keine Blut sehen, oder Sie haben keine Schnitte, die möglicherweise ausgesetzt worden sind - nehmen Sie einen Seufzer der Erleichterung. Die Chancen stehen, dass alles in Ordnung zu sein. Jedoch, wenn Sie denken, dass Sie gewesen sein mag ein wenig riskant oder einfach nur wollen den Frieden des Geistes, erhalten getestet. Das Testverfahren ist einfach und Sie werden Sie nicht bereuen.